https://meine-kinderflohmarkt-termine.de/
Freitag 05. Juli 2019

Das Neuburger Schloßfest - ein Fest der Renaissance!

Auf Facebook teilen

Veranstaltung: Das Neuburger Schloßfest - ein Fest der Renaissance!

Veranstaltungsart: Mittelaltermarkt

Datum: Fr. 05.07.2019


Veranstaltungsort:

Gelände: historischen Altstadt

Adresse: Altstadt
86633 Neuburg/Donau



  • Essen & Trinken: ja
  • Sanitäre Anlagen/WC: ja

Besuchen Sie die Veranstaltung im Web:

Veranstaltungsbeschreibung

Beim Neuburger Schloßfest wird die Zeit des wohl bedeutendsten Neuburger Fürsten, nämlich Pfalzgraf Ottheinrich, nachgespielt. Ottheinrich war der erste Herzog des Fürstentums "Junge Pfalz" oder auch "Pfalz Neuburg" genannt und lebte von 1502 bis 1559. In Neuburg herrschte er von 1521 bis 1556. Ottheinrich war ein typischer Renaissancefürst: prachtliebend, belesen und sinnesfroh.

Doch wie kam es zum Fürstentum Pfalz-Neuburg:
Herzog Georg der Reiche von Landshut, bekannt durch seine prachtvolle Hochzeit mit der polnischen Königstochter Hedwig am 14. November 1475 (diese Hochzeit wird heute noch als "Landshuter Hochzeit" nachgespielt), hatte keine männlichen Nachkommen. Er setzte seinen Schwiegersohn Ruprecht von der Pfalz und dessen Ehefrau, seine Tochter Elisabeth als Erben ein. Damit verstieß er gegen ein Wittelsbachisches Hausgesetz, das bestimmt hat, dass nur an männliche Nachkommen vererbt werden

Wichtig:
Alle Angaben auf krencky24.de (insbesondere Termine, Zeiten und Preise) sind ohne Gewähr und können sich zwischenzeitlich geändert haben. Veranstaltungen können verlegt oder abgesagt worden sein.
Für verbindliche Informationen, kontaktieren Sie bitte immer den Veranstalter direkt.

Veranstalternummer: 9287

Video zur Veranstaltung